Friedrich-navi


Home

Wir über Uns

Leistungen

Estricharten

Referenzen

Bilderseite

Kontakt

Impressum

Um Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Arbeit zu geben,
präsentieren wir Ihnen hier stichpunktartig den Ablauf
einer Fließestrich-Verlegung und die Verlegung von konventionellem Estrich
durch unser Kompetenz-Team.

Ablauf einer Fließestrichverlegung

Fließestrich1

Bild 1:
In einem Fahrmischer wird
der fertig angemengte Fließ-
estrich an die Baustelle geliefert, wo er zunächst in
die Fließestrichpumpe beför-
dert wird.

Fließestrich2

Bild 2:
Detailansicht zu Bild 1

Bild 3:
Um gleichbleibende
Qualität und Fließfähig-
keit des Materials zu
gewährleisten, wird bei
jeder Lieferung von
Fließestrich zuerst das
"Ausbreitmaß" durchgeführt.

Fließestrich3
Fließestrich4

Bild 4:
Am Einbauort werden sogenannte
Nivellierböcke mit Hilfe eines Laser-
gerätes und eines Zollstockes auf
die vorgegebene Einbauhöhe
einnivelliert.

Bild 5:
Nahansicht eines
Nivellierbockes.

Fließestrich5 Fließestrich zu5

Bild 6:
Das Lasergerät zum
Nivellieren der Einbauhöhen.

Bild 7:
Durch die Fließestrichpumpe
wird der Estrich anschließend
in das Objekt befördert und
dort in den Boden einge-
gossen;...

Fließestrich6
Fließestrich7

Bild 8:
...;in diesem Fall wird der
Fließestrich auf einer
Fußbodenheizung verlegt.

Fließestrich8

Bild 9:
Nach dem Gießvorgang
wird der Estrich in zwei
Arbeitsgängen ver-dichtet und geglättet.
Dies geschieht mit einer
Rüttelstange, die im
 Kreuzgang geführt wird.

Fließestrich9

Bild10:
Glättvorgang

Ablauf einer Estrichverlegung (konventioneller Estrich)

Bild 1:
Am Mischplatz wird der Estrichförderer mit Sand, Wasser, Anhydritbinder/bzw. Zement und gegebenenfalls mit diversen Zusätzen befüllt. Ein Maschinist bedient den Estrichförderer.

Bild 2:
Durch einen Schlauch wird der
vermengte Estrich mit hohem
Luftdruck in die verschiedenen
Etagen befördert, wo er dann aus
dem Auslauftopf gepresst wird.

Bild3:
Der Estrich wird auf die vorgeschrie-
bene Einbauhöhe im Raum verteilt
und wird von einem Arbeiter, hier von
unserem Chef persönlich, abgezogen
und anschließend maschinell
verdichtet und geglättet.